Suchmaschinen optimierte Beiträge schreiben

Gute Beiträge und Texte in WordPress schreiben und veröffentlichen ist das Eine; weitaus wichtiger ist es, dass diese Artikel auch in der Öffentlichkeit bzw. der jeweiligen Zielgruppe bekannt werden oder um es präziser auszudrücken, aus der Masse an guten Beiträgen und Texten herausragen und gefunden werden. Dies zu erreichen ist weder Hexerei noch ein Selbstgänger. Doch man kann es lernen und durch das Beherzigen von bestimmten Regeln den Erfolg seines WordPress-Artikels mitbestimmen.

Weiterlesen

WordPress Theme richtig auswählen - so gehts

Bei der freien Webanwendung WordPress handelt es sich um ein geniales CMS. Hier können Sie nicht nur Inhalte von Websites schnell und unkompliziert organisieren, auch die Designänderung mittels Themes ist innerhalb kürzester Zeit möglich. Alles was Sie tun müssen ist, eine Variante zu wählen, diese zu installieren und schon haben Sie Ihrer Website in kürzester Zeit einen neuen Look verpasst.

Weiterlesen

Ein Bild, so heißt es, sagt mehr als tausend Worte. Ob dies tatsächlich der Fall ist, sei dahingestellt, richtig ist allerdings, dass Bilder die Botschaft eines Textes nicht nur auch visuell verdeutlichen, sondern weitaus mehr Funktionen erfüllen. So führt ein gutes Bild mehr Leser zum Text, weil es die Aufmerksamkeit auf sich zieht oder es unterstreicht den Tenor des Textes durch seine Anschaulichkeit. Die Betonung liegt hier allerdings auf dem Adjektiv, denn diese Aufgaben wird nur ein gutes Bild erfüllen können.

Weiterlesen

so wird ihr Artikel ein Erfolg

WordPress ist heute bereits das beliebteste CMS-System, wenn es um Unternehmens-Webseiten und auch private Blogs geht. Das System ist einfach zu bedienen und wird intuitiv verstanden. Mit der richtigen Technik ist es aber noch nicht getan. Um erfolgreich zu sein, muss die Website auch mit spannendem und interessantem Content befüllt werden. Egal ob es sich um Text oder Bilder handelt: die Inhalte müssen Lust auf mehr machen. Wie Sie es schaffen, qualitativ gute und einzigartige Blogartikel zu verfassen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Weiterlesen

wordpress-fachausdrucke

Wer bereits mit anderen Content Management Systemen (CMS) gearbeitet hat, wird sich beim Einstieg mit WordPress definitiv leichter tun. Trotzdem hat das System seine Eigenheiten und benutzt bestimmte Fachausdrücke, die nur hier zu finden sind. Vor dem Start ist es daher ratsam, sich über Begriffe wie A wie Akismet bis W wie Widget zu informieren. Die folgende Aufzählung enthält die wichtigsten Fachbegriffe in alphabetischer Reihenfolge.

Weiterlesen

Top WordPress Download Plugins

WordPress ist unter den gängigen CMS eines der flexibelsten am Markt. Durch die Auswahl des gewünschten Templates wird man quasi selbst zum Designer und kann Elemente und Bausteine ganz einfach neu positionieren und ausrichten. Für besonders individuelle Design steht auch der Editor zu Verfügung. Durch das Einfügen bestimmter Codes kann vieles bis aufs kleinste Detail personalisiert werden. Alle, die schon länger mit WordPress arbeiten, werden aber natürlich auch mit bestimmten Einschränkungen vertraut sein.

Weiterlesen

8 WordPress Hacks

15 Prozent aller weltweiten Websiten basieren auf dem Content Management System WordPress (CMS). Damit hat sich das CMS, das erstmals im Jahre 2004 auf den Markt kam, noch vor allen anderen Mitbewerbern durchgesetzt. Einer der Hauptgründe könnte die besonders einfache Handhabung von WordPress sein. Nach Angaben der Erfinder war es ihnen damals wichtig, dass sie ein System entwickeln, das jeder intuitiv verstehen und bedienen kann. Zudem sollte die Installation für einen neuen Blog nicht länger als fünf Minuten dauern. Ein weiterer Grund ist, dass die Benutzung völlig kostenlos ist. 

Weiterlesen

Seo Bilder - So holen sie das Maximum heraus

Ein ansprechender Blog bzw. eine attraktive Website lebt von ihren Bildern. Speziell in den letzten Jahren wurde alles größer und bunter: Fotos und Bilder dominieren heute die WordPress-Designs. Aber auch abseits der Ästhetik spielen diese Elemente eine große Rolle. Der Wert, den richtig indexierte Bilder für den SEO-Bereich haben, sollten nicht unterschätzt werden. Welche Punkte man beim Arbeiten und Einpflegen von Bildern in WordPress beachten sollte, erfahren Sie in folgendem Artikel.

Weiterlesen

An Google kommt heute keine Website mehr vorbei. Die Besucher, die über Suchmaschinen – egal über bezahlte Anzeigen oder organische Suchergebnisse – auf die eigene Website kommen, tragen wesentlich zum Traffic bei. Somit kann es sich kein Webmaster mehr erlauben, den Bereich Suchmaschinenoptimierung außen vor zu lassen. Wer auf seiner Website das Content Management System WordPress installiert hat, kann sich aber zum Glück Unterstützung holen. Es gibt nämlich zahlreiche Plugins für WordPress, die einem bei der Optimierung helfen. Die beliebtesten und besten stellen wir Ihnen in folgendem Artikel vor.

Weiterlesen

© 2017 WP Care - A Service by Coria Webservice